Follow Me! – Erfolgreiches Social Media Marketing mit Facebook, Twitter und Co.

Follow Me! - Erfolgreiches Social Media Marketing Sachbuch-RezensionÜber zu wenig Auswahl an deutschsprachigen Büchern zum Thema „Social Media“ in all seinen Formen kann man sich nicht beschweren. Die Bandbreite reicht hierbei vom Einsteigerbuch über Sachbücher, die sich nur mit einzelnen Bereichen beschäftigen. So findet man zum Beispiel mehrere Sachbücher zu sozialen Netzwerken (Facebook) oder dem Microblogging-Dienst Twitter. Der größte Konkurrent für ebendiese Bücher, die sich mit den neuen Möglichkeiten des Internets beschäftigen, sind frei verfügbare Informationen im Internet. Trotzdem oder gerade deswegen, erschien im Galileo Verlag das umfangreiche Sachbuch „Follow me!“, in dem die beiden Autoren den Weg zu „erfolgreichem Social Media Marketing“ aufzeigen wollen.

Der Titel des 442 Seiten umfassenden Sachbuchs macht es schon deutlich: Hier wurde der breite Ansatz gewählt. Dieser Eindruck setzt sich bei einem Blick in das Inhaltsverzeichnis fort. Insgesamt elf umfangreiche Kapitel sollen dem Leser das nötige Basiswissen vermitteln, um die vielfältigen Marketing-Möglichkeiten im Internet zu nutzen. Hierbei fängt das Autoren-Duo zunächst mit der Frage an, was Social Media eigentlich sind. Nachdem in diesem umfassenden Kapitel die Grundlagen vermittelt worden sind, geht es im Anschluss darum, welche Vorteile eine Social Media-Strategie für Unternehmen hat und was sich hinter den Fachbegriffen Monitoring und Reputation Management versteckt. Nach diesem eher theoretischen Teil stellen die Autoren ausführlich verschiedene Dienste vor, mit deren Umgang man vertraut sein sollte. Der Leser erfährt viel Wissenswertes rund um Blogs, Foren sowie diverse Social-Media-Dienste wie Twitter, Facebook und andere soziale Netzwerke, wie zum Beispiel XING oder LinkedIn. Die abschließenden Kapitel sind wieder etwas theoretischer. Die Autoren erklären den Begriff ‚Social Commerce‘ und gehen intensiv auf das sogenannte Crowdsourcing ein.

ungezwungen und erfrischend …

Anne Grabs und Karim-Patrick Bannour setzen beim Leser nur grundlegende Vorkenntnisse voraus. Selbstredend sollte man mit dem Internet vertraut sein – das war es dann aber auch schon. Ohne große Umschweife beginnen die beiden Autoren, dem Leser Stück für Stück das Phänomen Social Media zu erklären. Das erste Kapitel gibt hierbei die Richtung vor: „Social Media beginnt mit Du“. Das Buch ist erfrischend ungezwungen geschrieben und erinnert nur selten an ein Fachbuch. Man merkt den Autoren an, dass sie tief in der Materie verwurzelt sind, trotzdem werden aufkommende Fachbegriffe kompetent und leicht verständlich erklärt.

Das Buch eignet sich sowohl zum Einstieg in die gesamte Materie als auch als Nachschlagewerk. Wer noch nie mit Twitter gearbeitet hat, findet zum Beispiel eine sehr ausführliche Einführung zu diesem Microblogging-Dienst, die wirklich keine Fragen offen lässt. Sofern man an einem Kapitel weniger Interesse hat, kann man es durchaus überspringen, da das Buch sehr modular aufgebaut ist. Hierbei hilft die farbige Markierung am oberen Buchschnitt. Wichtige Informationen im Fließtext sind ebenfalls farbig markiert und springen sofort ins Auge. Das Inhaltsverzeichnis gibt einen sehr detaillierten Überblick über das Buch und auch das Stichwortverzeichnis kann überzeugen, so dass man schnell das gesuchte Thema findet.

Auf die Zielgruppe zugeschnitten

Ein großer Pluspunkt des vorliegenden Sachbuchs sind die vielen Screenshots. Diese sind nicht wie in anderen Büchern lediglich hin und wieder mal anzutreffen, sondern stattdessen wichtiger Bestandteil des Buches. Die Fotos bereichern das Buch spürbar, und der Leser bekommt einen guten Einblick in die behandelten Themen. Auch die Ausrichtung auf den deutschsprachigen Markt kann überzeugen. Was nützt dem deutschsprachigen Leser die Vorstellung diverser Dienste, die lediglich in Übersee genutzt werden?
Der Inhalt von Fachbüchern veraltet natürlich, und bei technischen Themen geschieht dies noch um ein Vielfaches schneller. Durch die ausgewogene Mischung von Basics und aktuellen Entwicklungen sowie den aktuellen und gepflegten Blog zum Buch versuchen die Autoren hier jedoch vorzubeugen.

Mit dem über 400 Seiten umfassenden und viele Screenshots und Tabellen enthaltenden Buch legen die Autoren eine lesenswerte Einführung in die Thematik „Social Media“ vor. Die theoretischen Grundlagen werden durch viele Praxisbeispiele aus dem deutschsprachigen Raum ergänzt. Die Autoren stellen verschiedene Dienste vor und zeigen auf, wie und warum man diese nutzen sollte. „Follow Me! – Erfolgreiches Social Media Marketing mit Facebook, Twitter und Co.“ sollte bei jedem interessierten Leser im Regal stehen und die dazugehörige Webseite gelegentlich besucht werden. (Hier findet man auch eine Leseprobe.)

Mit freundlicher Genehmigung von Media-Mania.de

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.